Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Spanische Paella mit Miesmuscheln, Garnelen und Hähnchen
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
500 GrammMiesmuscheln
250 GrammGarnelen
250 GrammTintenfischringe (Fertigprodukt)
320 GrammHähnchenunterkeulen
90 GrammZwiebel
Knoblauchzehen
120 GrammPaprikaschoten, rot (1 Stück)
Stieloliven
80 GrammKaiserschoten
1 EsslöffelFenchelsamen
1 GrammSafranpulver
160 GrammPaellareis
1 EsslöffelOlivenöl
Zitrone unbehandelt
500 MilliliterGemüsefond
130 MilliliterWeisswein
 Meersalz
 Pfeffer
die Zubereitung:

Vorbereitungszeit circa 40 Minuten:

Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen, in heissem Olivenöl rundum anbraten und im Ofen bei 160 °C circa 15 bis 18 Minuten garen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Garnelen schälen, Darm entfernen, säubern. Kaiserschoten säubern und schräg halbieren. Knoblauch schälen, längs halbieren, Paprika halbieren, entkernen und in Ecken schneiden. Muscheln in kaltem Wasser gut säubern, Zitronen in Scheiben schneiden.

Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig angehen lassen, Reis zufügen und mitgaren, mit Weisswein ablöschen, Safran zugeben, mit Gemüsefond auffüllen und köcheln lassen. Die Muscheln darauf verteilen und mitgaren. Tintenfischringe, Paprika, Garnelen, Knoblauch und Kaiserschoten in garenden Reis einstecken, ab und zu Gemüsefond zugeben und garen bis der Reis alle Flüssigkeit aufgesogen hat. Zum Schluss Hähnchenkeulen mit Fenchelsamen bestreuen, auf fertige Paellapfanne mit auflegen und Zitronenscheiben rundum einstecken.

Paellapfanne zur Selbstbedienung anbieten, Stieloliven darüber verteilen.

Nährwert pro Person:

591 Kcal - 19 g Fett - 54 g Eiweiss - 45 g Kohlenhydrate - 3 Be Nährstoffquotient: 21


Anmerkungen zum Rezept:
keine