Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Steinbeisserfilets Mit Krebssauce
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
200 GrammWildreis Langkornreis
 Mischung
 Salz
600 GrammSteinbeisserfilets
 Pfeffer frisch gemahlen
50 GrammMehl;in etwa
6 EsslöffelÖl
3 EsslöffelCognac
3 EsslöffelPortwein trocken
1 EsslöffelKrebsbutter
200 GrammCreme double
1 TeelöffelZitronen Saft
1/2 BundSchnittlauch
die Zubereitung:

Den Reis nach Anweisung auf der Packung in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit den Fisch salzen und pfeffern, im Mehl wenden und gut abklopfen. In dem heissen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3 Min. Goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Den Bratensatz mit Portwein und Cognac ablöschen, die Flüssigkeit einkochen lassen. Krebsbutter und Creme double unterrühren. Die Sauce einmal aufkochen lassen, dann mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

Fisch und Reis auf Portionstellern anrichten. Reis mit in Röllchen geschnittenem Schnittlauch bestreuen, Sauce angiessen. Dazu passt Gurkensalat.

Typ: Ausser zu Fisch, passt die Sauce auch zu Bries.


Anmerkungen zum Rezept:
Leckeres Festtagsessen. Leicht und schnell zuzubereiten.
2008-12-26 09:45:46