Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Felafel mit Fladenbrot
Zutaten für 1  Menge anpassen
die Zutaten:
200 GrammKichererbsen
Brötchen altbacken
2 BundPetersilie
Knoblauchzehen
Fladenbrot
Salatblätter
Tomaten
Gewürzgurken
2 BecherCrème fraîche
4 EsslöffelVollmilchjoghurt
 Salz
 Zitronen Saft
 Cayennepfeffer
2 TeelöffelKreuzkümmel
die Zubereitung:

1. Kichererbsen über Nacht einweichen, kochen und pürieren. Das Brötchen einweichen und dazugeben, ebenso die Petersilie. Den gepressten Knoblauch, Salz, Pfeffer, 2 Tl. Kreuzkümmel und eine Msp. Backpulver hinzufügen und vermischen. Kleine Frikadellen formen, in Fett ausbacken und warmstellen.

2. Fladenbrot aufschneiden, aus höhlen. Die Salatblätter auf die untere Hälfte legen, darauf Tomatenscheiben, zuletzt das Felafel. Obendrauf Gurkenscheiben und mit der zweiten Hälfte zuklappen.

In Alufolie schlagen und im Backofen warmhalten.

Crème fraîche mit Joghurt, Salz, Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken.

Das Brot in Tortenstücke schneiden mit Sosse beträufeln und .... essen..

Gepostet von Martin Blumentritt


Anmerkungen zum Rezept:
keine