Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Hähnchen an grüner Chilisauce
Zutaten für 4  Menge anpassen
die Zutaten:
Chilipaste
grüne Chilischoten
1 Teelöffelschwarze Pfefferkörner
Zwiebeln gross
Knoblauchzehen
1 BundFrischer Koriander wenn möglich mit den Wurzeln
Limone Schale davon
 Salz
2 TeelöffelKoriandersamen; gemahlen
1 TeelöffelKreuzkümmel gemahlen
1 StückIngwer Wurzel
Stengel Zitronengras nach Belieben
2 EsslöffelÖl
Hähnchen
800 GrammHähnchenbrüstchen grob geschnetzelt
3 EsslöffelKokosfett; o. Bratbutter
500 MilliliterKokosmilch
Zitronenblätter
1 TeelöffelSalz
grüne Chilischoten
 Koriander frisch
die Zubereitung:

Chilies, Zwiebeln, Knoblauch, Koriander und Limonenschale grob hacken. Alle aufgeführten Zutaten in den Cutter geben und zu einer Paste mixen.

Kokosfett erhitzen, Chilipaste unter stetem Rühren bei starker Hitze ein paar Minuten braten. Grob geschnetzeltes Hähnchenfleisch beigeben und bei mittlerer Hitze ein paar Minuten braten. Kokosmilch zugiessen, ganze Zitronenblätter beifügen. Mit Salz würzen, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze zehn Minuten köcheln lassen.

Chilischoten entkernen, mit dem Koriander hacken, einrühren, fünf Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.

Mit Reis servieren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine