Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Paprikaeintopf (Letscho, vegetarisch)
Zutaten für 4  Menge anpassen
die Zutaten:
1000 GrammPaprika, grün oder gelb
500 GrammZwiebel
500 GrammTomaten
6 EsslöffelÖl
1 EsslöffelPaprika edelsüss, Pulver
 Salz
Zucker
 Chilipulver
die Zubereitung:

Eine Portion enthält:

Zwiebeln in dickere Ringe schneiden, im Öl in einer grossen Pfanne goldgelb anbraten.

Die gewaschenen Paprikaschoten vierteln, von den weissen Rippen und Kernen befreien und in Streifen schneiden. Die Paprikastreifen zu den Zwiebeln geben im Fett ohne Flüssigkeitszugabe etwa 10 Minuten dünsten, dann das Paprikapulver dazugeben.

Währenddessen die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Je nach Grösse vierteln oder achteln, zu dem anderen Gemüse geben und bei geschlossenem Deckel und sehr schwacher Hitze noch etwa 10 Minuten köcheln.

Zum Schluss mit Salz, eventuell etwas Chilipulver und - bei wenig süssen Tomaten einer Prise Zucker abschmecken.

Dazu passt körnig gekochter Reis, Bagüttebrot oder Weizenvollkornbrot.

Viel intensiver als grüne Paprikaschoten schmecken die länglichen, hellgrünen zarten Carliston-Paprika, die Sie in türkisch geführten Gemüsefachgeschäften erhalten.

Hier ein ungewöhnliches Salatrezept, das insbesondere Kindern schmeckt: Die sehr fein gehobelten Paprikastreifen mit zwei in Scheiben geschnittenen Bananen, etwas Creme fraîche, reichlich Zitronensaft und etwas Zucker vermengen.

Fido 2:240/5240.6

Gepostet von Klaus Becker


Anmerkungen zum Rezept:
keine