Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Sahnequark mit Kirschen
Zutaten für 4  Menge anpassen
die Zutaten:
Für 4 Portionen
1 GlasSauerkirschen
 (ohne Stein, 680 g)
1/2 PackungPumpernickel (125g)
2 EsslöffelRum
1 PackungMagerquark (250 g)
3 EsslöffelZucker
1 1/2 TeelöffelZitronenschale gerieben
 (von unbehandelter Frucht)
2 EsslöffelZitronen Saft
1 BecherSchlagsahne 250g
1 PackungVanillezucker
die Zubereitung:

1. Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Pumpernickel zerbröseln. Kirschsaft mit Rum verrühren, den Pumpernickel darin einweichen.

2. Quark mit Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft verrühren. Die Sahne mit dem Vanillinzucker steif schlagen und unter den Quark ziehen.

3. Je einen El. Pumpernickel und Kirschen beiseite stellen. Zuerst den Pumpernickel, dann die Kirschen in eine Glasschüssel füllen.

Den Quark darüberschichten.

4. Mit den restlichen Kirschen und dem restlichen Pumpernickel garnieren.

Als Menüvorschlag:

Vorspeise: Kartoffel-Kerbel-Suppe

Hauptspeise: Gefüllte Zwiebeln

Nachspeise: Sahnequark mit Kirschen

20 Minuten


Anmerkungen zum Rezept:
keine