Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Radieschenterrine mit Kräutern
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
2 BundRadieschen
1 BundSchnittlauch
1 BundPetersilie
600 GrammDoppelrahmfrischkäse
1 EsslöffelZitronen Saft
 Salz
 Pfeffer
6 ScheibeWeisse Gelatine ersatzweise: Agar-Agar, (Reformhaus)
100 GrammSahne
die Zubereitung:

Radieschen putzen, waschen. Die doppelte Menge, wie oben angegeben, zurückbehalten. Restliche fein hacken. Kräuter waschen, abzupfen, fein hacken.

Frischkäse mit gehackten Radieschen, Kräutern, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Sahne steif schlagen. Gelatine einweichen, tropfnass bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen. Unter den Frischkäse ziehen. Sahne unterheben.

Kastenform (7 x 20) mit Plastikfolie auslegen. Käsemasse einfüllen, glattstreichen. 1 Stunde im Kühlschrank, danach 1 Stunde im Eisfach erstarren lassen.

Die halbgefrorene Terrine zum Servieren stuerezen, in Scheiben schneiden. Die restlichen Radieschen fein hacken, darüberstreuen.


Anmerkungen zum Rezept:
keine