Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Neuenburger Käsefondue
Zutaten für 1 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
Zutaten Pro Person
100 MilliliterWein trocken
1 EsslöffelMehl
Knoblauchzehe
100 GrammGreyerzer-Käse
100 GrammEmmentaler Käse
20 MilliliterKirschwasser
 Pfeffer
 Salz
 Weissbrot gewürfelt
die Zubereitung:

Weisswein in Fonduetopf aufkochen lassen. Knoblauch pressen und zusammen mit dem Mehl zum Weisswein geben. Aufkochen und abbinden lassen. Geriebenen Käse dazugeben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss das Kirschwasser zugeben und nochmal eine Minute kochen lassen.

Fondue auf einem Rechaud servieren. Dazu grob geschnittene Weissbrotwürfel reichen, die mit einer zweizinkigen Gabel im Fonduetopf gerührt werden.

Achtung: Wem das Weissbrotstueck beim Rühren ins Fondue fällt, der muss nach Schweizer Tradition eine Runde ausgeben.

'Falsches' Fondue (wenn Kinder mit am Tisch essen):

Anstelle des Weissweins und des Kirschwassers verwendet man Wasser oder Milch.

Dazu reicht man: Tee oder Weisswein und Kirschwasser Schweizer Rezepte

vom Chefkoch der Schweizer Stuben in Kaiserslautern, Waldemar Welz


Anmerkungen zum Rezept:
keine