Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Eclairs
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
Teig
60 GrammButter oder Margarine
1 PriseSalz
150 GrammMehl
25 GrammStärkemehl
Eier eventuell mehr
1 TeelöffelBackpulver gestrichen
Füllung
500 MilliliterMilch
1 PackungPuddingpulver
 Vanillegeschmack
125 GrammZucker
1/2 PackungVanillezucker
Eier
2 EsslöffelRum eventuell mehr
125 MilliliterSchlagsahne
Glasur
200 GrammPuderzucker
2 EsslöffelBohnenkaffee; stark, eventuell
 Mehr
die Zubereitung:

1/4 Liter Wasser, Fett und Salz im Topf zum Kochen bringen, das mit Stärkemehl gemischte Mehl auf einmal hineingeben und verrühren. Bei schwacher Hitze weiterrühren, bis sich der Teigkloss vom Topf löst und der Boden einen weissen Belag zeigt. Den Kloss in eine Schüssel geben und die Eier nacheinander hineinrühren, bis der Teig in langen Spitzen vom Löffel reisst. Backpulver unterrühren. Mit dem Spritzbeutel je zwei 7 cm bis 8 cm lange Streifen dicht nebeneinander auf das gefettete und bemehlte Blech spritzen und einen dritten gleichlangen Streifen darauf setzen. Die Eclairs backen. 6 El Milch mit dem Puddingpulver verrühren, die restliche Milch mit Zucker und Vanillinzucker zum Kochen bringen, vom Feuer nehmen, das Puddingpulver hineinrühren und die Masse kurz aufkochen. Vom Feuer nehmen, verquirltes Eigelb hineinrühren, steif geschlagenes Eiweiss und zum Schluss die Schlagsahne unterziehen. Den Rum mit der abgekühlten Creme verrühren. Von den noch warmen Eclairs die Deckel abschneiden. Nach dem Abkühlen die Unterseite mit der Rumcreme füllen, Deckel aufsetzen. Eine Glasur aus Puderzucker und Bohnenkaffee bereiten und die Eclairs damit glasieren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine