Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Allgäuer Fladen
Zutaten für 1  Menge anpassen
die Zutaten:
Teig
300 GrammMehl
1 PackungBackpulver
150 GrammQuark
6 EsslöffelÖl
6 EsslöffelMilch
 Salz
Belag
Zwiebel
Knoblauchzehe
30 GrammButter
Tomate
200 GrammKrabben
 Salz
 Piment gemahlen
 Thymian
200 GrammEmmentaler Käse gerieben
die Zubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten, vierteln und vier Fladen von etwa 15 cm ø daraus formen.

Je zwei Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen vorbacken.

E: Mitte. T: 200 GradC / 12 bis 15 Minuten.

Zwiebel und Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden. Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomate in Würfel schneiden, mit Krabben dazugeben und 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Piment und Thymian abschmecken.

Fladen mit Käse bestreuen, wieder in den Backofen setzen und weitere 5 bis 7 Minuten backen.

Krabbenmasse auf die Fladen verteilen und sofort servieren.

Energie-Verlag GmbH, Heidelberg


Anmerkungen zum Rezept:
keine