Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Käsesahnetorte Mit Mürb- Und Biskuitteig
Zutaten für 1  Menge anpassen
die Zutaten:
die Zubereitung:

MMMMM-Für Den MueRBTEIG- 120 g Mehl

1 Eigelb

1 ds Salz

2 tb Puderzucker; gesiebt 60 g Butter; kalt

MMMMM-Für Den Biskuitteig- 2 sm Eier

75 g Zucker

1 Vanillinzucker

1 ds Salz

120 g Mehl

MMMMM-Für Füllung Und Verzierung- 10 Blattgelatine weiss 1 kg Magerquark

100 g Zucker

1 Zitrone, unbehandelt 1 Eiweiss

250 Schlagsahne

3 tb Aprikosenkonfiktuere 1 pk Tortenguss, hell 250 ml Weisswein, trocken 2 tb Zucker

20 g Preiselbeeren

MMMMM-Quelle- ~-

Die Zutaten für den Mürbteig verkneten, zur Kugel formen und mind. Eine Stunde kühlen.

Elektro-Ofen vorheizen auf 175 °C , den Boden der Springform mit Backpapier

auslegen.

Den Biskuitteig anrühren, in die vorbereitete Form füllen. Auf der mittleren

Schiene etwa 35 Minuten backen. Auf ein Kuchengitter stürzen, das Papier abziehen.

Den Mürbteig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von 24 cm

Durchmesser ausrollen, in die am Boden gefettete Form heben. Bei 200 Grad auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Zucker, die

abgeriebene Zitronenschale und den ausgepressten -saft verrühren. Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen und unterrühen. Kalt stellen.

Wenn die Creme söben zu gelieren beginnt, Eiweiss und Sahne getrennt steif schlagen und unterheben. Den Mürbteigbogen auf eine Tortenplatte setzen, einen Tortenring oder den Springformrand darum befestigen. Die Konfitüre erwärmen und aufstreichen.

Den Biskuit quer halbieren, einen Boden in die Form legen. Die Hälfte der Quarkcreme einfüllen, den zweiten Biskuitboden darauf legen, mit der restlichen Quarkcreme bedecken, im Kühlschrank fest werden lassen.

Tortenguss gemäss Packungsaufschrift mit Wein und Zucker zubereiten, halb gelieren lassen und auf den Kuchen träufeln. Die Preiselbeeren waschen und gut abtropfen lassen mit den Melissenblättchen auf dem Kuchen verteilen. Erstarren lassen


Anmerkungen zum Rezept:
keine