Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Rosa Heringssalat
Zutaten für 50 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
1000 GrammGrosse, festkochende
 Kartoffeln
Sellerie Knolle, ca. 750g
15 Eier
500 GrammZwiebel
1000 GrammÄpfel (möglichst Boskop)
2 grossGläser Rote Bete (je 670 g
 Ew)
6 grossGewürzgurken
500 GrammSchweinebratenaufschnitt
 (mager, 1/2 cm dick
 Aufgeschnitten)
20 Bismarckheringe ca. 2kg
Eigelb
 Salz
 weisser Pfeffer frisch gemahlen
1 EsslöffelSenf
1 EsslöffelZitronen Saft
500 MilliliterÖl
die Zubereitung:

Kartoffeln in der Schale gar kochen, pellen und abkühlen lassen. Den Sellerie schälen, waschen und vierteln und mit Wasser bedeckt 15 Minuten kochen, dann ebenfalls abkühlen lassen. Die Eier 10 Minuten hart kochen, abgekühlt pellen. Die Zwiebeln pellen. Die Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden. Die Roten Bete abgiessen, die Einlegeflüssigkeit auffangen und aufbewahren. Kartoffeln, Sellerie, Eier, Zwiebeln, Äpfel, Gewürzgurken und Braten in möglichst gleichmässige Würfel von 1/2 cm Grösse schneiden, dabei für die Eier einen Eierschneider verwenden. Die Heringe etwas grösser schneiden, die Roten Bete etwas kleiner. Alles miteinander mischen. Eigelb mit Salz, Pfeffer, Senf und Zitronensaft verrühren, das Öl nach und nach mit den Quirlen des Handrührgeräts unterschlagen, bis eine dicke Mayonnaise entsteht. Dann 1/4 bis 3/8 l Rote Betesaft unterrühren und über die Salatzutaten giessen. Alles gründlich miteinander mischen und bis zum nächsten Tag durchziehen lassen, dann noch einmal mischen und ser vieren.

Vorbzeit : 180

Zubzeit : 45

Eiweiss : 12 Gramm


Anmerkungen zum Rezept:
keine