Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Filetspiess vom Schwein und lauwarmer Bratkartoffelsalat
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
Filetspiess:
800 GrammSchweinefilet küchenfertig
12 ScheibeSpeck
3 EsslöffelSenf
 Koriander frisch gemahlen
1/2 EsslöffelThymianblättchen
 Pfeffer
30 GrammButterschmalz
Thymian Zweig
Rosmarin Zweig
Schalotte halbiert
Knoblauchknolle, halbiert
 Salz
 Pfeffer
Lauwarmer
 Bratkartoffelsalat:
500 GrammFestkochende Kartoffeln, gekocht und abgekühlt
60 GrammButterschmalz
Schalotten, in feine Streifen geschnitten
50 MilliliterApfelbalsamico
80 MilliliterOlivenöl con Limone
1 EsslöffelSenf
 Etw. Rinderbrühe
 Salz
 schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
1 EsslöffelPetersilie gehackt
150 GrammRadieschen geschnittene Scheiben
die Zubereitung:

Aus dem Schweinefilet 12 Medaillons schneiden. Die Speckscheiben flach auflegen. Den Senf mit dem Koriander und den Thymianblättchen gut verrühren, mit Pfeffer abschmecken und auf die Speckscheiben streichen. Die Medaillons mit je einer Speckscheibe umwickeln und je drei Medaillons auf einen Holzspiess stecken.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Spiesse darin von beiden Seiten goldbraun braten. Thymian, Rosmarin, Schalotten und Knoblauch beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Langsam fertig braten und servieren.

Lauwarmer Bratkartoffelsalat: Kartoffeln schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Diese in heissem Butterschmalz von beiden Seiten gut anbraten, bis die Scheiben goldbraun sind. Die Schalotten dazugeben und ebenfalls etwas Farbe nehmen lassen. Falls zuviel Butterschmalz in der Pfanne sein sollte, dieses abschütten. Anschliessend das Ganze kurz abkühlen lassen. Mit Apfelbalsamico ablöschen, mit Öl, Senf und Rinderbrühe aufgiessen. Salz, grob gemahlenen Pfeffer, gehackte Petersilie und Radieschenscheiben unterheben.

Den lauwarmen Bratkartoffelsalat zu den Spiessen servieren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine