Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Original-Käsefondue aus der Schweiz
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
330 GrammKäse (Greyezer mild)
330 GrammKäse (Appenzeller)
330 GrammKäse (Vacherin)
500 MilliliterWeisswein trocken
100 MilliliterKirschwasser
500 GrammWeissbrot
Ananas, in mundgerechten Stückchen
Orangen, in mundgerechten Stückchen
Äpfel, in mundgerechten Stückchen
300 GrammWeintrauben, weisse und blaue
Birnen, in mundgerechten Stückchen
Knoblauch, in Scheibchen geschnitten In den käse
Knoblauch, gepresst, zum Auspinseln
die Zubereitung:

Pro Person rechnet man mit 200 - 250 g Käse. Pro 200 g Käse 1 dl trockener Weisswein. Pro kg Käse ca. 0, 6 - 1dl Kirschwasser in Maizena auflösen (je nach Sämigkeitswunsch) Knoblauch im Topf ausdrücken und mit Pinsel die Wände ausstreichen.

Unter ständigem Rühren den Käse ganz schmelzen lassen - Weisswein peu a peu dazu geben - (nicht erschrecken, wenn der Käse anfangs etwas klumpt, einfach weiter rühren bis ganz geschmolzen!) Zum Schluss 100 ml kirschwasser, das mit Maizena angemacht ist, drunter geben -> nicht aufhören zu rühren! Sobald alles schön sämig ist, sofort auf das schon angezündete Rechaud stellen und sofort anfangen mit rühren und essen !!! Auf dem Tisch anbieten Weissbrotstücken, Trauben, frische Ananasstückchen, Orangenstückchen, Birnen und Apfelstückchen, etc. Dazu wird trockener Weisswein und oder schwarzer Tee gegeben.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: normal


Anmerkungen zum Rezept:
keine