Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Pizza Mit Rucola, Parmaschinken Und Parmesan
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
Tomaten
200 MilliliterPassierte Tomaten (Fertigprodukt)
2 EsslöffelTomatenmark
Knoblauchzehen
 Oregano, Majoran
200 GrammBüffelmozzarella, ersatzweise Mozzar Kuhmilch
1 BundRauke
 Öl für das Backblech
 Salz
 schwarzer Pfeffer
80 GrammParmaschinken dünne Scheiben
2 EsslöffelGuter Aceto balsamico (Balsamessig)
Teig
1000 GrammMehl
1 PackungHefe frisch
1 PriseZucker
1 PriseSalz
650 MilliliterWasser lauwarm
die Zubereitung:

Den Backofen auf höchstmoeglicher Hitze vorheizen (250 °C oder höher).

Das Mehl in eine Schüssel geben, Hefe darüber bröckeln, Zucker und Salz dazugeben und alles miteinander vermengen. Das Wasser langsam zugiessen und so alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren und verkneten. Dann den Teig abdecken und ca. 10 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen. Anschliessend etwas weiterkneten und ausrollen.

Ein Backblech leicht ölen, den ausgerollten Teig auf das Backblech geben, abdecken und weitere 10 Minuten gehen lassen.

Inzwischen Tomaten, passierte Tomaten, Tomatenmark und Kräuter in den Mixer geben und pürieren.

Den Pizzateig mit dem Tomatenpüree bestreichen in den Ofen geben und ca. 15 Minuten backen.

Die Rauke putzen, waschen und trockenschleudern.

Die Pizza aus dem Ofen holen und mit Mozzarella-Stücken, Rauke und Parmaschinken belegen. Mit etwas Balsamico und Olivenöl beträufeln, Salz und Pfeffer darüber geben, mit einem scharfen Messer portionieren und servieren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine