Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Streuselkuchen Mit Johannisbeeren
Zutaten für 20 Stück Menge anpassen
die Zutaten:
500 Grammrote Johannisbeeren
500 Grammschwarze Johannisbeeren
100 GrammKürbiskerne
250 GrammButter
500 GrammMehl
1 TeelöffelBackpulver
200 GrammZucker
1 PriseSalz
Ei
2 PackungVanillezucker
70 GrammPuderzucker
1 EsslöffelZitronen Saft
die Zubereitung:

Johannisbeeren von den Rispen streifen, waschen, gut abtropfen lassen. Kürbiskerne hacken. Butter mit Mehl, Kürbiskernen, Backpulver, Zucker, Salz und Ei mischen und zu Streuseln verkneten.

Ein Backblech einfetten und 3/4 der Streusel darauf verteilen.

Johannisbeeren mit Vanillinzucker vermischen und auf dem Blech verteilen. Die restlichen Streusel darüberstreuen. Auf der untersten Einschubleiste in den auf 200 °C vorgeheizten Ofen schieben und 25 bis 35 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und in einen Gefrierbeutel füllen. Eine Ecke des Beutels knapp abschneiden. Den Zitronenguss kreuz und quer über den Kuchen spritzen.

Pro Stück ca. 297 kcal/1242 kJ.


Anmerkungen zum Rezept:
keine