Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Roastbeef 'Provencal'
Zutaten für 2 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
800 G. Roastbeef
 Salz
 Pfeffer grob
2 BundPetersilie glatt
Zwg. Thymian
Zwg. Majoran, frisch
300 G. Sahnejoghurt (10%)
Zitrone, unbehandelt Saft und Schale davon
1 EsslöffelDijonsenf
2 EsslöffelSemmelmehl, fein
1/2 TeelöffelKoriander gemahlen
3 EsslöffelÖl
1 EsslöffelMandeln gemahlen
die Zubereitung:

Roastbeef mit Salz und Pfeffer einreiben.

Kräuter waschen, feinhacken und mit Zitronenschale, Joghurt, Mandeln, Senf, Semmelmehl und Koriander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Roastbeef auf ein grosses Stück Aluminiumfolie legen, mit der Hälfte der Paste bestreichen. Alufolie auf der Oberseite locker verschliessen und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Gas: Stufe 4) ca.

25 Minuten garen. Herausnehmen, Folie öffnen, Fleisch mit der restlichen Joghurtpaste bestreichen und mit Öl beträufeln. Alufolie nicht mehr schliessen! Ca. 15 Minuten weitergaren, bis die Oberfläche eine goldbraune Kruste gebildet hat.

Im ausgeschalteten Backofen gute 5 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen und in Scheiben schneiden, am besten mit einem elektrischen Messer.

Als Beilage eignet sich hervorragend kalte Joghurt-Knoblauchsauce mit Kartoffeln sowie einem kräftigen 'Cote du Rhone.


Anmerkungen zum Rezept:
keine