Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Chilibällchen
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
600 GrammHackfleisch gemischt
2 TeelöffelKoriander Pulver
 Salz
1 TeelöffelPfeffer frisch gemahlen
1 TeelöffelZucker
Ei
1 EsslöffelSpeisestärke
Mu-Err Pilze; getrocknete
rote Chilischote
Knoblauchzehen
150 GrammBambussprossen aus der Dose
D A Z U G E H O E R T
1 FlascheChilisauce Fertigprodukt
Zum Garnieren
 Koriander Blätter
die Zubereitung:

Das Hackfleisch mit dem Korianderpulver, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Das Ei und die Speisestärke mit dem Hackfleisch verkneten.

Die Mu-Err Pilze mit heissem Wasser übergiessen und 10 Minuten darin einweichen lassen.

Die Chilischote halbieren, Kerne und Scheidewände entfernen (wer das will) und fein würfeln.

Die Knoblauchzehen schälen und fein zerdrücken. Die Bambussprossen abgiessen, abtropfen lassen und in feine Stücke schneiden.

Die Pilze abgiessen, ausdrücken und in feine Streifen schneiden. Die vorbereiteten Zutaten mit dem Hackfleisch verkneten und zu kleinen Bällchen von 3-4 cm ø formen.

Die Chilibällchen auf Spiesse stecken und auf dem Grill von allen Seiten in 12 Minuten braun und gar grillen.

Die Bällchen zusammen mit der Chilisauce anrichten, garnieren und servieren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine