Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Spaghetti all Amatriciana I
Zutaten für 6  Menge anpassen
die Zutaten:
 Chen, Herder
1/2 Zwiebel
120 GrammSpeck geräuchert
2 EsslöffelOlivenöl
400 GrammTomaten geschält
Peperoncino; (kleine, scharfe Pfefferschote)
5 EsslöffelSchafskäse; gerieben (Pecorino)
 Salz
die Zubereitung:

Speck in kleine Würfel schneiden und in Öl auf grosser Flamme anbraten. Di hell gerösteten Speckwürfel mit einem Sieblöffel herausnehmen und an die Wärme stellen.

Zwiebel fein hacken und mit dem kleingeschnittenen Peperoncino im Speck-Öl dünsten. Tomaten von Kernen befreien, leicht auspressen und zur Zwiebel geben Mit Salz vorsichtig abschmecken, da der Speck genügend gewürzt ist. Die Sauce zehn Minuten kochen und dann die Speckwürfel zufügen.

Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. In eine tiefe, vorgewärmt Schüssel geben, Sauce darüber verteilen und alles mit dem geriebenen Käse bestreuen. Der Sugo all Amatriciana soll zart hellrot sein, seine richtige Far hängt von Quantum und Reife der Tomaten ab.

ps. Die Auswahl der Pfefferschote ist etwas kritisch. Das Gericht _muss_ ein gewisse Schärfe bekommen, darf aber auch nicht davon erschlagen werden.

pps. Das mit den 6 Portionen wage ich zu bezweifeln, das ess' ich ja fast alleine auf..

G. Marcolungo, Italienisch k


Anmerkungen zum Rezept:
keine