Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Schellfisch mit Senfbutter
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
Zwiebel
Gewürznelken
Zitrone unbehandelt
700 MilliliterWeisswein
 Salz
2 EsslöffelPfefferkörner
Schellfisch (ca. 1, 2 kg)
150 GrammButter
2 EsslöffelKapern
4 EsslöffelSenf mittelscharf
Eigelb
1 Packungsaure Sahne
 Pfeffer frisch gemahlen
 Zucker
die Zubereitung:

1. Zwiebeln pellen, halbieren und mit den Nelken spicken. Zitrone in Scheiben schneiden, beides mit Wein, 21 Wasser, 2 El. Salz und Pfefferkörnern kochen.

2. Inzwischen vom Fisch Bauchflossen und Kiemen abschneiden.

Fisch gründlich waschen, dann im Sud bei milder Hitze 15 Minuten ziehen lassen.

3. Butter schmelzen lassen. Kapern grob hacken, mit Senf und Eigelb verrühren. Die flüssige Butter unter ständigem Rühren dazugeben, dabei alles erwärmen, aber nicht kochen lassen. Die Sahne esslöffelweise unter die Sauce rühren. Mit Pfeffer und Zucker abschmecken.

4. Fisch aus dem Sud heben und häuten, die Filets von den Gräten lösen. Mit der lauwarmen Senfbutter und Salzkartoffeln servieren.

Als Menüvorschlag: Vorspeise: Feldsalat mit Kalbssteaks und Tomaten-Vinaigrette Hauptspeise: Schellfisch mit Senfbutter Nachspeise: Orangencreme


Anmerkungen zum Rezept:
keine