Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Taubenbrust mit Bohnen und Birnen
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
Tauben
200 Grammgrüne Bohnen
Williams-Christ-Birnen
100 MilliliterApfelsaft
200 GrammZucker
 Thymian
Schalotten
 Salz
 Pfeffer
500 MilliliterRotwein
500 MilliliterGeflügelfond dunkel
die Zubereitung:

Die Bohnen putzen und in reichlich gesalzenem Wasser mit etwas Thymian abkochen. Die Schalotten schälen und vierteln. Kurz bevor die Bohnen gar sind, die Schalotten hinzugeben, aufkochen lassen und in gesalzenem Eiswasser abschrecken. Die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden.

Den Zucker in einem Topf karamelisieren lassen. Mit dem Apfelsaft aufgiessen und stark reduzieren. Den Rotwein auf ca. 0, 1 l reduzieren, den dunklen Geflügelfond aufgiessen, auf ca. 1/4 l reduzieren (Mengenangaben bei einer Zubereitung mit jeweils 1/2 Liter Flüssigkeit) und eventuell abschmecken.

Die Tauben würzen und auf den Hautseiten knusprig braten, auf den Rücken drehen und im auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten auf den Punkt garen. 5 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Die Bohnen mit etwas Brühe erhitzen und mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Birnen in dem Apfelkaramel al dente kochen. Taubenbrüste auslösen, mit Sosse, Birnen und Bohnen auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine