Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Paglia E Fieno
Zutaten für 1  Menge anpassen
die Zutaten:
300 GrammEgerlinge frische
1 TeelöffelZitronen Saft
1 EsslöffelButter
Knoblauchzehen
1/2 EsslöffelButter
200 GrammSahne
200 MilliliterBrühe Instant
1 TeelöffelSpeisestärke
1 EsslöffelWasser
50 GrammRoher Schinken; sehr milder
1/2 BundPetersilie glatt
 Pfeffer
 Zitronen Saft
200 Grammweisse Bandnudeln
200 Grammgrüne Bandnudeln
1/2 BundBasilikumblätter
 schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
50 GrammParmesan frisch gerieben
die Zubereitung:

Frische Egerlinge putzen, in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. In einer Pfanne Butter zerlassen, Pilze portionsweise anbraten. Herausnehmen und warm stellen. Knoblauchzehen abziehen und in heisser Butter einpressen, sanft andünsten. Sahne und Instant-Brühe angiessen. Speisestärke mit Wasser glattrühren und in die Sosse geben. Bei stärkere Hitze cremig köcheln.

Roher, sehr milder Schinken in Streifen schneiden glatte Petersilie abwaschen, trockentupfen und fein hacken. Zusammen mit den Pilzen in die Sahnesosse geben. Kurz köcheln lassen, mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die weisse und grüne Bandnudeln bissfest kochen, in einer vorgewärmten Schüssel locker mischen. Sahne-Pilz-Sosse über die Nudeln giessen Basilikumblätter darüberstreuen. Pfeffer schwarz frisch aus der Mühle darüber und mit frisch geriebenem Parmesan den letzten Schliff geben. Que sorpreso!

Chianti classico ist der Wein der am besten dazu passt!

Damit spülen wir uns die 690 kcal/2900 kJ pro Portion runter!

Bollerix@Wilam.North.De


Anmerkungen zum Rezept:
keine