Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Hackspiesse an Kräuterdip
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
Kosten für Zutaten Dm 18, 35
1 BundBlattspinat
150 GrammHackfleisch gemischt
1 SchalePhysalis
rote Paprikaschote
Melone
Süsskartoffeln
1 BundRosmarin
1 PackungZiegenkäse
1 GlasWeinblätter
Weitere Zutaten siehe Rezept
Kochduell Grundausstattung
die Zubereitung:

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

Hauptspeise: Hackspiesse an Kräuterdip Salat: Spinat-Salat

Dessert: Melonencocktail mit Physalis

Zubereitung der Hauptspeise: Hackspiesse an Kräuterdip

Das Hackfleisch zum Verfeinern mit geschrotetem Toastbrot, einem Ei, gehacktem Rosmarin, Chilipulver, Salz und Pfeffer vermengen und zu Bällchen formen. Die Hackbällchen abwechselnd mit Knoblauchzehen, Paprikawürfeln und gefalteten Weinblättern auf einen Holzspiess stechen, würzen und in Olivenöl grillen. Die geschälten Süsskartoffeln in Scheiben schneiden, im Salzwasserbad blanchieren, abgiessen, in einer Grillpfanne mit Olivenöl kross braten und salzen. Für den Dip den Ziegenkäse mit gehackten Kräutern, einem Spritzer Tabasco, Salz und Pfeffer verrühren und separat in einer kleinen Schale servieren. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit dem übrigen Rosmarin garnieren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine