Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Känguruh-Medaillons'
Zutaten für 4  Menge anpassen
die Zutaten:
1000 GrammKänguruh-Filets
250 MilliliterSaucenfond
50 Milliliter'Naturapfelsaft
50 MilliliterCrème fraîche
20 MilliliterApfelbrandwein
 Salz
 Pfeffer
Kochäpfel gross
200 GrammBlattspinat
Zwiebel
 Muskatnuss
 Salz
 Pfeffer
2 EsslöffelRahm
20 GrammButter
100 MilliliterSauce Hollandaise
 Gartenkräuter
die Zubereitung:

Blattspinat waschen und abtropfen lassen.

Die Zwiebel fein hacken und Butter im Topf zerlassen.

'Zwiebel dünsten, Blattspinat dazugeben und 5 Min auf kleiner Flamme dünsten.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, Rahm dazugeben und reduzieren. An die Seite stellen.

Den Saucenfond nach und nach im Stieltopf heiss werden lassen, Rahm und Obers zum Reduzieren einfliessen lassen - ebenso den Apfelsaft.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Am Ende - wenn die Sauce gekocht ist - den Apfelbranntwein dazugeben. 'Das Filet wird nach ca 20 min bei 180 - 190 ° C im Ofen gebacken und kurz vor Ende mit Apfelbrand abgelöscht.

Apfel grosszügig ausstechen und mit Blattspinat füllen.

Wenig Kräuter Hollandaise über den Spinat geben und im Heissluftofen 10 min bei 140 °C garen.

Als Beilage Pommes Macaire


Anmerkungen zum Rezept:
keine