Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Caesar's Salad Von Ralf Moeller
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
Ei
4 TropfenWorchestershiresauce
1 TeelöffelSenf scharf
Sardellen-Filets (Glas);
1/2 TasseOlivenöl
 Salz
 Pfeffer
 Parmesankäse
Weissbrot-Scheiben, ca. 1 cm dick
 Butter
Knoblauchzehen
 Romana-Salat (eventuell Eichblatt- oder andere knackige Blattsalate)
die Zubereitung:

Den Salat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Knoblauchzehen pellen, eine ganz lassen, die andere in Scheiben schneiden. Das Ei 8 Minuten lang kochen, abschrecken und pellen. Das Gelbe vom Ei herauslösen. Die Weissbrot-Scheiben entrinden und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Sardellenfilets eventuell wässern.

Nun die ganze Knoblauchzehe halbieren und damit den Boden der Salatschüssel ausreiben.

Die Sardellen mit einer Gabel in der Schüssel zerdrücken. Die Worchestershire-Sauce, das Eigelb und den Senf unterrühren und Tropfen für Tropfen das Öl mit einem Schneebesen einrühren.

Für die Croutons etwas Butter in der Pfanne schmelzen, die Knoblauchscheiben kurz anbraten, dann unter Rühren die Weissbrotwürfel goldbraun braten. Die Blattsalate in der Schüssel mit der Sauce mischen, auf Tellern anrichten und mit den Croutons und etwas Parmesan Käse servieren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine