Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Kabas Schokofruechtekuchen
Zutaten für 1  Menge anpassen
die Zutaten:
250 GrammButter
270 GrammZucker
100 GrammSchokolade zartbitter
250 GrammMehl
15 GrammKakao ungesüsst
200 GrammDamszenerpflaumen/ Kurpflaumen
50 GrammRosinen (helle türkische Smyrna)
50 GrammMangostreifen (chin., getrocknet)
Eier (Grösse L, getrennt in Eigelb und Eiweiss)
Mineola (geriebene Schale und Saft)
40 MilliliterRhye
2 EsslöffelOrangenblütenwasser
1 TeelöffelVanilleextrakt
1 TeelöffelFenchelkörner (leicht gehackt)
1 TeelöffelBackpulver
Zum Bepinseln
20 MilliliterRhye
1 TeelöffelOrangenblütenwasser
die Zubereitung:

Pflaumen grob hacken (etwa Rosinengroesse), mit den Rosinen und den auf Orangeatgroesse kleingehackten Mangostreifen über Nacht in eine Mischung aus Rhye, Orangenblütenwasser, Mineolaschalenabrieb und Mineolasaft legen.

Anderntags:

Backofen auf Stufe 4 vorheizen.

Schokolade kleinhacken und im Wasserbad langsam schmelzen. Wachsweiche Butter cremig schlagen, 250 g Zucker hinzugeben weiterschlagen. Die weiche Schokolade untermixen. 6 Eigelb unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen. Darauf sieben und schnell unterziehen. Früchtemix samt Flüssigkeit daruntermischen.

Eiweiss mit einer Prs. Salz steifschlagen. Restlichen Zucker (20 g) nach und nach dazu mixen.

1/3 des Eischnees unter den relativ festen Teig ziehen, um ihn aufzulockern, dann den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.

Eine 1, 2 L Kastenform ausbuttern und mit Kakaopulver ausstäuben. Teig einfüllen, gut verteilen und mit einer Teigkarte etwas glattstreichen, mit Fenchel bestreuen.

Auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben, 8 min bei 220 °C (Gas Stufe 4) backen, dann Hitze auf 180 °C (Stufe 2) reduzieren, weitere 70 min backen. Sollte der Kuchen drohen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken. Hölzchenprobe machen! Kuchen nach Ende der Backzeit auf ein Kuchengitter stürzen. Nach kurzer Auskühlzeit die Form entfernen und den Kuchen mit der Mischung aus Rhye und Orangenblütenwasser bepinseln.

Der Kuchen hält sich in Folie gewickelt mehrere Tage.


Anmerkungen zum Rezept:
keine