Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Lachs Im Serranomantel Mit Butternudeln
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
Lachsfilets (2 cm dick)
200 GrammSerranoschinken (in Scheiben geschnitten)
 Meersalz
 Pfeffer
Für Die Butternudeln
300 GrammUniversalmehl
100 GrammHartweizenmehl
Eier
 Salz
 Olivenöl
75 GrammButter
100 GrammParmesan gerieben
die Zubereitung:

Lachsfilets mit Küchenpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern. Lachsfilets mit dem Serranoschinken ummanteln. Lachs in Alufolie wickeln und im auf 200 °C heissen Rohr 15-20 Minuten garen. Universalmehl mit Hartweizenmehl vermischen, 1 Prise Salz und 1 Schuss Olivenöl beimengen. Den Teig solange kneten (10-15 Minuten), bis er glatt und geschmeidig ist. Teig in Alufolie einwickeln und 30 Minute ruhen lassen.Teig durch die Nudelmaschine in 2-3 mm dicke Teigplatten rollen. Teigplatten durch ein passendes Nudelmetall zu Tagliatelle drehen. Nudeln in Salzwasser kochen, danach abseihen. Im noch heissen Nudeltopf mit Butter und geriebenem Parmesan verrühren.

Lachsfilets aus der Alufolie nehmen, mit den Butternudeln auf Tellern anrichten.

pikanter Weisswein


Anmerkungen zum Rezept:
keine