Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Überbackene Pfannkuchenrollen I
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
Füllung
Zwiebel (50 Gramm)
Knoblauchzehe
30 GrammButter
200 GrammEgerlinge
250 MilliliterSahne
 Salz
 wreisse Pfeffer
1 EsslöffelMehl (10 Gramm)
100 GrammErbsen tiefgekühlt
150 GrammGek. Schinken in Würfeln
Pfannkuchen
130 GrammMehl
Eier
 Salz
250 MilliliterMilch
60 GrammButter
50 GrammKäse gerieben
die Zubereitung:

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken und in der heissen Butter anschwitzen. Die Pilze abziehen, in feine Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz anrösten. Die Sahne mit Salz, Pfeffer und dem Mehl verrühren, zu den Pilzen geben und cremig einkochen. Die Erbsen und den Schinken zugeben, aufkochen und beiseite stellen.

Mehl mit Eiern, Salz und Milch verrühren und 30 Minuten stehenlassen. Zum Ausbacken der Pfannkuchen eine Pfanne auswahlen, die im Durchmesser ungefähr identisch mit dem der Auflaufform ist.

Mit Butter aus dem Teig 5-6 Pfannkuchen backen und aufrollen. Eine Form mit etwas Fett ausstreichen und die Pfannkuchenrollen hineinlegen. Die Erbsen-Schinken-Sauce darüber verteilen und mit dem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 200 °C etwa 15 Minuten überbacken. Dazu passt Salat.

Pro Person 740 Kalorien = 3100 Joule


Anmerkungen zum Rezept:
keine