Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Kabeljau im Knoblauch
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
2 grossPetersilie glatte, Bund
Knoblauchzehe
 Salz
 schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
6 EsslöffelOlivenöl kaltgepresst
600 GrammKabeljaufilet
30 GrammButterschmalz
die Zubereitung:

1. Petersilie abbrausen, das Wasser abschütteln und die Blättchen fein hacken. Knoblauch schälen, in Scheibchen schneiden und zur Petersilie in ein Schüsselchen geben. Salz, Pfeffer und das Olivenöl untermengen.

2. Die Kabeljaufilets abspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen. Auf einem grossen Teller die Hälfte der Petersilien-Mischung verteilen, die Fischfilets darin betten und mit der restlichen Mischung bedeckt 30 Minuten marinieren.

3. Butterschmalz in einer grossen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fischfilets mit der Marinade hineingehen und bei guter Mittelhitze von beiden Seiten je 7 Minuten braten. Falls die Petersilie dabei zu dunkel wird, die Hitze ein wenig herunterschalten.

Dazu frisches Stangenweissbrot zum Auftunken des köstlichen Suds servieren. Als Getränk reichen Sie ein Glas Frascati.


Anmerkungen zum Rezept:
keine