Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Lachsfilet mit Zitronensosse,
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
Pitzrisotto:
50 GrammPfifferlinge aus der Dose
100 GrammZucchini
Zwiebel
Knoblauchzehe
1 EsslöffelÖl
100 GrammReismischung Naturreis und Wildreis
100 MilliliterWeisswein
100 MilliliterGemüsebrühe Instant
 Salz
 weisser Pfeffer
300 GrammZucchini als Beilage
1 TeelöffelButter
4 ScheibeLachsfilet ohne Haut (400 g)
1 EsslöffelZitronen Saft
 Salz
Zwiebel klein
1 EsslöffelÖl
100 GrammSahne
Zitrone (unbeh.), Saft und Schale von
1 EsslöffelSossenbinder hell
1/2 BundDille
 Zucker
 Zitronenpfeffer
die Zubereitung:

Pfifferlinge in einem Sieb gut abtropfen lassen, Zucchini putzen und waschen, 100 g in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch sehr fein würfeln. Pilze und Zucchiniwürfel in Öl ca. 3 Minuten auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 andünsten, aus dem Topf nehmen. Anschliessend Zwiebeln und Knoblauch im selben Topf andünsten, Reis zufügen, kurz mit andünsten, Weisswein und Brühe angiessen, zum Kochen bringen, auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 1 - 2 in 20 - 25 Minuten im geschlossenen Topf ausquellen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit Pfifferlinge und Zucchiniwürfel zum Risotto geben, zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

300 g Zucchini in Scheiben schneiden, mit 1 Tasse Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Danach abgiessen, Butter zugeben, Lachs säubern, säuern und salzen, Mit 1/2 Tasse Wasser auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 langsam zum Kochen bringen, die am Kochstelle ausschalten und den Fisch im geschlossenen Topf in 5 - 7 Minuten garziehen lassen. Für die Sosse eine sehr fein geschnittene Zwiebel in Öl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 glasig dünsten. Sahne, etwas Zitronensaft und -schale zufügen, einmal aufkochen, Sossenbinder einrühren.

Dill mit einer Schere feinschneiden, zur Sosse geben. Mit Salz, Zucker und Zitronenpfeffer abschmecken.

Je 2 Stücke Fisch mit etwas Risotto, Zucchinigemüse und Zitronensosse auf einem Teller anrichten.

96 g Eiweiss, 117 g Fett, 122 g Kohlenhydrate, 8707 kJ, 4078 kcal.


Anmerkungen zum Rezept:
keine