Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Calvados-Trüffel
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
200 GrammVollmilchschokolade
50 GrammSahne
30 GrammZucker
3 EsslöffelCalvados
 Kakaopulver bitter
Umhüllung
100 GrammBlockschokolade
1 EsslöffelÖl
100 GrammSchokolade
die Zubereitung:

Die Vollmilchschokolade im Wasserbad (oder ganz vorsichtig in der Mikrowelle) schmelzen. Die Sahne zum Kochen bringen, den Zucker einrühren. Die Zucker-Sahne auf die geschmolzene Schokolade giessen und die beiden Massen gut vermischen. Es ist am Anfang nicht einfach, da die Massen ziemlich fest und körnig sind. Den Calvados nach und nach zufügen.

Die Masse mind. Eine halbe Stunde im Kühlschrank etwas fest werden lassen. Auf einer Platte Backtrennpapier auslegen und von der Masse ungefähr nussgrosse Kugeln daraufspritzen. Im Kühlschrank abkühlen lassen.

Die Blockschokolade mit dem Öl zu einer Glasur schmelzen. Die Schokolade für die Umhüllung reiben.

Die Trüffelkugeln zwischen den Handflächen nachformen, mit der geschmolzenen Blockschokoladen-Glasur umhüllen und auf die geriebene Schokolade setzen. Jeweils ein paar Kugeln mit Hilfe einer Gabel in dieser geriebenen Schokolade wälzen.

Die Calvados-Trüffel halten sich im Kühlschrank ungefähr eine Woche.

durch Kochschokolade ersetzt, erhält man schottische Trüffel.


Anmerkungen zum Rezept:
keine