Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Lachsfilet auf Chicorée
Zutaten für 3 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
Lachsfilets á 200g
4 EsslöffelZitronen Saft
 Salz
 wreisse Pfeffer
1 EsslöffelButterflöckchen
Chicoréestauden
 Petersilie glatt
2 EsslöffelÖl
1 Teelöffelrote Pfefferkörner
200 GrammLangkornreis
Kopfsalat; nach Wahl
 Italian Dressing
die Zubereitung:

Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Die Lachsfilets mit kaltem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen und auf je einen grossen Bogen Alufolie legen. Sodann die Fischfilets mit dem Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern und die Butterflöckchen darauf verteilen. Die Alufolie von allen Seiten hochschlagen und zu einem Päckchen schliessen. Päckchen nebeneinander auf den Rost legen, auf die Mittelschiene des Backofens schieben und ungefähr 15 bis 20 Minuten backen lassen.

In der Zwischenzeit die Chicorées entblättern, waschen, trockentupfen und schräg in grosse Stücke schneiden. Die Petersilie hacken. Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Chicorée unter ständigem Wenden zwei bis drei Minuten darin braten. Pfanne von der Kochplatte nehmen und das Gemüse salzen und pfeffern.

Zum Servieren den Chicorée auf Teller verteilen und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Die Fischfilets mit einem Heber aus der Alufolie nehmen, auf das Gemüse setzen und mit den roten Pfefferkörnern garnieren.

Als Beilage den Reis und den Kopfsalat servieren.

durch kleine Butterkartoffeln ersetzen.


Anmerkungen zum Rezept:
keine