Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Aladins Schokoladentraum
Zutaten für 1 Stück Menge anpassen
die Zutaten:
125 MilliliterWasser kochend
70 GrammKakaopulver
150 GrammButter weich
140 GrammZucker
Eier
1 EsslöffelVanillezucker
330 GrammMehl
1 1/2 EsslöffelBackpulver
1/2 EsslöffelSalz
240 Grammsaure Sahne
Kakaonuss-Füllung
100 GrammSchaumige Kakaoglasur
45 GrammKokosflocken
45 GrammNüsse; geröstet, gehackt
Kakaoglasur
630 GrammPuderzucker
70 GrammKakao
115 GrammButter weich
5 Esslöffelhalb Sahne, halb Milch
1 EsslöffelVanillezucker
Schokolade Getauchte Erdbeer
90 GrammSchokolade zartbitter
1 EsslöffelMargarine
10 Erdbeeren frisch
Zum Verzieren
 Schokolade gerieben
 Minze Blätter
die Zubereitung:

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Zwei runde Kuchenformen (Durchmesser 22 cm) sparsam einfetten und bemehlen.

Das Kakaopulver in das kochende Wasser geben und umrühren. Abkühlen lassen. Inzwischen Butter und Zucker schaumig rühren. Nacheinander Eier hinzugeben und Vanillezucker unterrühren.

Mehl, Backpulver und Salz vermischen und abwechselnd mit der sauren Sahne in die Buttermischung geben und jedesmal gut verrühren. Die Kakaomischung dazugeben und gut verrühren.

Den Teig gleichmässig in die Kuchenformen füllen und 35 Minuten backen. (Stäbchenprobe unbedingt erforderlich). In den Formen etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Dann auf einen Kuchendraht stürzen und vollständig abkühlen lassen.

Mit geriebener Schokolade und Minzblättern verzieren.

Die Zutaten für die Kakaonussfuellung in einer Schüssel gut verrühren.

Für die schaumige Kakaoglasur Puderzucker und Kakao sieben und in einer grossen Schüssel verrühren. Beiseite stellen.Butter schaumig rühren.

Die Hälfte der Kakaomischung in die Butter geben und schaumig rühren. Sahne-Milchmischung und Vanillezucker unterrühren. Nach und nach die restliche Kakaomischung unterrühren und solange unterrühren bis die Masse streichbar ist.

Schokolade mit Margarine schmelzen und die Erdbeeren eintauchen. Auf einem Kuchendraht trocknen lassen. Einen Tortenboden auf die Tortenplatte geben, mit der Kakaonussfuellung bestreichen. Mit dem zweiten Boden abdecken. Die Torte mit der schaumigen Kakaoglasur überziehen. Auf der Oberfläche mit einem Löffel Dellen eindrücken. Geriebene Schokolade über die Torte streuen. Mit den Erdbeeren und Minzeblättern verzieren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine