Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Ragout Von Der Barbarie-Entenbrust Im Strudelteigsäckchen
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
Ragout Im Strudelteig
Entenbrüste
Schalotte
 Rotwein trocken
1 TeelöffelHonig
Nelken
Lorbeerblatt
 Pfefferkörner
Wacholderbeeren zerdrückt
Pimentkörner
1/2 TeelöffelTomatenmark
Stängel Beifuss
1 EsslöffelSahne
 Mehl
Orange Saft
 Geflügelbrühe
20 GrammButter
 Strudelteig ( 1 Blatt Tk )
Eigelb
 Semmelbrösel
Apfel-Orangenkompott
2 kleinÄpfel
Orangen
 Wasser
50 MilliliterHalbtrockenen Weisswein
1 TeelöffelApfelessig
Zimt Stange
Nelken
2 EsslöffelZucker
 Stärke
20 MilliliterGrand Marnier
die Zubereitung:

Ragout von der Barbarie-Entenbrust im Strudelteigsäckchen auf Apfel- Orangenkompott

Entenbrust von der Haut entfernen und in kleine Würfel schneiden ; Öl in einem Topf erhitzen und die Entenbrustwürfel darin anbraten ; Schalotte würfeln und dazugeben , weiterbraten ;Tomatenmark hinzufügen ; mit dem Rotwein ablöschen , einkochen , glasieren ; Mehl darüberstäuben und anschwitzen und mit der Geflügelbrühe auffüllen ; den Orangensaft dazugeben , die Kräuter und Gewürze in ein Säckchen geben , zum Ragout geben und köcheln lassen - die Flüssigkeit muss gut einreduzieren , damit der Strudelteig nicht durchsuppt - abkühlen lassen.

Strudelteig auftauen und zu 4 Stücken ( ca. 15x15 cm ) schneiden ; Teig mit Eigelb bestreichen und in der Mitte mit Semmelbröseln bestreuen ; Ragout daraufgeben ; Teig zum Säckchen formen und gutzusammendruecken ; Säckchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben , mit Eigelb bestreichen und im Ofen bei ca. 180 °C12-15 Minuten backen

Apfel-Orangenkompott

Apfel schälen , vom Kerngehäuse entfernen und zu Würfeln schneiden ; Orangen schälen , Filets rausschneiden , diese dritteln ; Wasser , Weissein , Essig , Zimt , Nelken , Zucker ca 5 Minuten kochen lassen und durch ein Sieb passieren ; Fond mit angerührter Stärke binden , die Apfelwürfel dazugeben , kurz aufkochen lassen ; vom Herd nehmen , Grand Marnier und Orangenfilets dazugeben


Anmerkungen zum Rezept:
keine