Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Kabeljauspiess mit Kräutern und Rauchspeck
Zutaten für 2 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
600 GrammKabeljaufilet, entgrätet
1/2 BundBärlauch
1/2 BundBlattpetersilie
1/2 BundKerbel alle Kräuter abgespült
 Und trocken geschüttelt Blätter fein gehackt
3 EsslöffelOlivenöl
Tomaten gehäutet, geviertelt und ent
 Salz
 Pfeffer
8 ScheibeFrühstücksspeck dünn geschnitten
die Zubereitung:

Das Fischfilet in etwa 75g schwere Stücke schneiden. Die Kräuter mit zwei Dritteln vom Olivenöl pürieren.

Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und im Kräuteröl marinieren (zwei bis drei Stunden, notfalls - wenn es eilt... - kann man die Fischstücke mit der Marinade nur bestreichen).

Je ein Achtel Tomate auf jedes Fischfiletstück legen und mit einer Speckscheibe umwickeln. Jeweils vier Stücke auf einen Grillspiesse stecken.

Die Grillschlange des Backofens maximal vorheizen.

Die Spiesse auf ein gefettetes Blech legen und unter der Grillschlange von jeder Seite ca. Drei bis vier Minuten grillen.

Dazu passt sehr gut ein frischer Blattsalat und/oder Baguette.


Anmerkungen zum Rezept:
keine