Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Spargel Mornay
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
750 GrammSpargel
 Wasser
 Salz
20 GrammButter
Sosse
20 GrammButter oder Margarine
20 GrammMehl
250 MilliliterMilch
 Salz
 wreisse Pfeffer
40 GrammEmmentaler Käse gerieben
Eigelb
 Butter zum Einfetten
Ausserdem
30 GrammEmmentaler Käse gerieben
50 GrammButter
Garnierung
Tomate (60 g)
1/4 BundDille
die Zubereitung:

Spargel Mornay bedeutet:

Gekochter Stangenspargel wird mit Mornay-Sosse überzogen und gratiniert. Diese Sosse wurde zu Ehren des Diplomaten Philippe Mornay (1549 bis 1623) geschaffen; er war Berater Heinrichs Iv. Von Frankreich.

Spargelstangen vom Kopf her schälen, waschen. Wasser mit Salz und Butter in einem grossen, flachen Topf zum Kochen bringen. Spargel reingeben. 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.

In der Zwischenzeit für die Sosse Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Mehl reinstreuen. Unter Rühren 2 Minuten durchschwitzen. Dann mit Milch auffüllen. 5 Minuten kochen lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Geriebenen Käse unterrühren. Zum Schluss Eigelb in einer Tasse mit 3 Esslöffel Sosse verrühren.

Unter Rühren wieder in die Sosse geben.

Spargel rausnehmen. Gut abtropfen lassen. Eine feuerfeste Platte mit Butter einfetten. Spargel darauflegen. Die Spargelköpfe mit Mornay- Sosse überziehen. Spargelstangen mit geriebenem Käse bestreuen. Butter erhitzen. Druebertraeufeln.

Unter dem vorgeheizten Grill 5 Minuten gratinieren (überbacken). Tomate und Dill abspülen, abtropfen lassen. Stengelansatz aus der Tomate schneiden. Tomate dann in Scheiben schneiden.

Spargel mit Tomatenscheiben und Dill garniert sofort servieren.

Etwa 355 Kalorien / 1486 Joule.

Beilagen: Kopfsalat und frische Kartoffeln.


Anmerkungen zum Rezept:
keine