Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Butter-Hefezopf, Selbstgemacht
Zutaten für 15 Stück Menge anpassen
die Zutaten:
500 GrammMehl
1 TeelöffelSalz
20 GrammHefe
250 MilliliterMilch lauwarm
60 GrammZucker
60 GrammButter
 Abgerieb. Schale einer unbeh. Zitrone
Ei
 Mehl zum Ausrollen
Eigelb
 Hagelzucker
die Zubereitung:

Erfasst am 23.09.02 durch Roy, www.Selbstgemachtes. De

1. Mehl in einer Schüssel mit Salz mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit der Hälfte der Milch, 1 Ti Zucker und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Mit der restlichen Milch, Mehl, übrigem Zucker, zerlassener Butter, Zitronenschale und Ei zu einem glatten Teig verkneten.

So lange schlagen, bis die Masse sich vom Schüsselboden löst. Zugedeckt an einem warmen Ort 90 Minuten gehen lassen.

3. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in drei Portionen teilen. Jede zu einer Rolle formen, zu einem Zopf verflechten. Die Enden unterschlagen.

4. Hefezopf auf ein Backblech legen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen, nochmals 20 Minuten ruhen lassen.

5. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Hefezopf auf der mittleren Schiene in 40-45 Minuten goldbraun backen.

Ruhezeit: ca. 2 Stunden Backzeit: ca. 45 Minuten Kalorien: ca. 195 pro Stück


Anmerkungen zum Rezept:
keine